Zum Hauptinhalt springen

Für Arbeitssuchende

Für Arbeitssuchende

Informationen zu unseren Unterstützungen bei der Suche nach einem Arbeitsplatz

Für Beschäftigte

Für Beschäftigte

Unterstützung bei Schwierig-keiten im Beruf - wenn Ihr Arbeitsplatz gefährdet ist

Für Arbeitgeber

Für Arbeitgeber

Beratung und Unterstützung für Arbeitgeber

Für Schüler/innen

Für Schüler

Beratung und Unterstützung für Schüler/innen

Angebote für Erwachsene


 

Sie 

  • sind (schwer)behindert oder
  • haben erhebliche gesundheitliche Probleme

und Sie möchten eine Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt aufnehmen.

IFD


So unterstützen wir Sie:

  • persönliche Beratung und Unterstützung in allen Fragen rund um die Arbeit
  • Konzentration auf Ihre berufsbezogenen Fähigkeiten und Interessen
  • Hilfe bei der Bewerbung und Arbeitsplatzsuche
  • Information über gesetzliche Bedingungen und Fördermöglichkeiten
  • Hilfe bei Behördenkontakten
  • Einbeziehung von Menschen aus Ihrem Umfeld
  • Möglichkeiten zum Austausch mit anderen Menschen in ähnlichen Situationen
  • Begleitung während der Einarbeitungszeit
     

Wir stehen Ihnen zur Seite. Nutzen Sie unsere Erfahrung und unsere Kenntnisse des Arbeitsmarktes, um Ihr Ziel, eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung, zu erreichen!
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre/n zuständige/n Ansprechpartner/in bei der Agentur für Arbeit (Reha Abteilung), beim Jobcenter oder bei Ihrem Träger für Maßnahmen zur beruflichen Rehabilitation.

Die Angebote erfolgen auf der Grundlage des Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins (§ 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III).

Sie
  • sind (schwer)behindert oder
  • haben erhebliche gesundheitliche Probleme
und Sie möchten eine Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt aufnehmen.

So unterstützen wir Sie:
  • persönliche Beratung und Unterstützung in allen Fragen rund um die Arbeit
  • Konzentration auf Ihre berufsbezogenen Fähigkeiten und Interessen
  • Hilfe bei der Bewerbung und Arbeitsplatzsuche
  • Information über gesetzliche Bedingungen und Fördermöglichkeiten
  • Hilfe bei Behördenkontakten
  • Einbeziehung von Menschen aus Ihrem Umfeld
  • Möglichkeiten zum Austausch mit anderen Menschen in ähnlichen Situationen
  • Begleitung während der Einarbeitungszeit

Wir stehen Ihnen zur Seite. Nutzen Sie unsere Erfahrung und unsere Kenntnisse des Arbeitsmarktes, um Ihr Ziel, eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung, zu erreichen!
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre/n zuständige/n Ansprechpartner/in bei der Agentur für Arbeit (Reha Abteilung), beim Jobcenter oder bei Ihrem Träger für Maßnahmen zur beruflichen Rehabilitation.

Die Angebote erfolgen auf der Grundlage des Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins (§ 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III).


Download: Flyer Unterstützte Beschäftigung Vermittlung

 

IFD

Unterstützung bei der Orientierung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt
Orientierung für den allgemeinen Arbeitsmarkt


Sie sind Mitarbeiterin oder Mitarbeiter der
  • Werkstatt für Menschen mit Behinderung der Marli GmbH
  • Werkstatt für Menschen mit Behinderung der Die Ostholsteiner gGmbH 
  • Werkstatt für Menschen mit Behinderung der Vorwerker Diakonie gGmbH

Sie wollen herausfinden, wie es ist, dort zu arbeiten, wo andere auch arbeiten. Wir finden mit Ihnen Möglichkeiten, wie Sie das ausprobieren können.

Dabei können auch Menschen, die Ihnen wichtig sind, mithelfen. Wir begleiten Sie so viel wie nötig, wenn Sie ein Praktikum in einem Betrieb des allgemeinen Arbeitsmarkts machen. Dort können Sie herausfinden, ob das Arbeiten in so einem Betrieb das Richtige für Sie ist.

Danach planen wir mit Ihnen in kleinen Schritten Ihren persönlichen Weg. Wir begleiten Sie, bis Sie
eine gute Arbeitsstelle gefunden haben, wo Sie arbeiten können.

 

IFD

  • Sie wollen ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis?
  • Sie haben einen Reha-Antrag bei der Agentur für Arbeit oder
    einem anderen Rechtsträger gestellt?
  • Sie benötigen Unterstützung, einen passenden Arbeitsplatz auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu finden?

Wir bieten Ihnen:
  • Orientierungsplätze in Unternehmen, die Ihnen die Möglichkeit zur Qualifizierung zur Verfügung stellen. Dort werden Sie von uns bei der Einarbeitung unterstützt und beraten.
  • ein Bildungsangebot im Rahmen von Projekttagen. Dies soll Ihnen dabei helfen, Ihr Ziel zu erreichen, einen Arbeitsplatz zu erlangen.

Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen, wird Ausbildungs- und Übergangsgeld gezahlt.
Ziel der Maßnahme ist es, ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis zu bekommen.
  • Sie wünschen eine intensive Unterstützung, um den Ausbildungs- oder Arbeitsmarkt zu erreichen?
  • Sie möchten Ihre persönliche und berufliche Situation stabilisieren?
  • Sie wollen berufliche Ziele entwickeln?

Wir bieten Ihnen:
  • Persönliche Gespräche auch bei Ihnen zu Hause.
  • Unterstützung beim Erkennen Ihrer Fähigkeiten.
  • Wir entwickeln mit Ihnen Lösungsstrategien für Probleme und Hindernisse.
  • Sie wollen Ihre persönliche und berufliche Situation dauerhaft verbessern?
  • Sie wollen Ihre persönlichen und beruflichen Perspektiven und Zielvorstellungen entwickeln?
  • Sie sind Kunde des Jobcenters Lübeck?

Wir bieten Ihnen:
  • Persönliche Gespräche bei Ihnen Zuhause, an einem neutralen Ort oder bei uns in Fünfhausen (Lübeck Innenstadt).
  • Entwicklung von persönlichen und beruflichen Zielvorstellungen.
  • Feststellung und Klärung gesundheitlicher Problemlagen.
  • Sie wollen sich persönlich und beruflich entwickeln, vorhandene Probleme lösen und perspektivisch eine Arbeit finden, die zu Ihnen passt?

Wir bieten Ihnen:
  • Individuelles Coaching.
  • Begleitung, Planung und Umsetzung von praktischen Erprobungen in Betrieben.
  • Projektbezogene Kleingruppenarbeit  zu verschiedenen Themen
Body 9
Body 10
 
 

Wir unterstützen Sie

Wir unterstützen Sie

Wir unterstützen Sie

CMS WebDesk r - opener

CMS WebDesk r (c) Trawenski IT-Dienstleistungen